Der Justizvollzugsbeauftragte des Landes Nordrhein-Westfalen:  Startseite

Toppmeldungsbereich:

Aktueller Inhalt:

Informationsboxen:

Der Justizvollzugsbeauftragte des Landes Nordrhein-Westfalen

Anschrift:
Rochusstraße 360
50827 Köln

Telefon: 0221 80138-46
Fax: 0221 80138-48

Schnellzugriff

Aktuelles/Presse

  • Zur Zeit sind keine aktuellen Informationen bzw. Pressemitteilungen vorhanden!

Termine

  • Zur Zeit sind keine Termin-Informationen vorhanden!

Lebenslage: Vereinsrecht Informationen zur Vereinsgründung

Sie möchten einen Sportverein, einen Gesangsverein, einen Verein zur Förderung einer Schule oder eines Kindergartens oder einen ähnlichen Verein gründen? Verschaffen Sie sich in diesem Video einen ersten Überblick.

Advent

Advents- und Weihnachtsmärkte 2016

Besuchen Sie die Advents- und Weihnachtsmärkte bei mehreren Justizvollzugsanstalten des Landes. Zahlreiche Basare und Ausstellungen laden mit künstlerischen und handwerklichen Arbeiten der Inhaftierten zum Stöbern ein.

PP_Festnahme

Kölner Initiative zur vernetzten Kriminalitätsbekämpfung

Gegründet von Staatsanwaltschaft Köln, Stadt Köln und Polizei Köln soll die "Kölner Initiative zur vernetzten Kriminalitätsbekämpfung" (KIVEK) die behördenübergreifende Zusammenarbeit intensivieren.
Link zur Justiz-AuktionLink zu Knastladen.de - Der Online-ShopLink zu den Online-Verfahren